1

Abgeschlossen ist der Umzug der Fertiva GmbH von Limburgerhof nach Mannheim. Das zur K+S-Gruppe, Kassel, gehörende Unternehmen hat Ende vergangener Woche den neuen Firmensitz direkt am Mannheimer Hauptbahnhof offiziell eingeweiht. Beschäftigt sind dort rund 65 Mitarbeiter. Die Fertiva befasst sich mit Marketing und Vertrieb von Stickstoff-haltigen Düngemitteln. Das Geschäft umfasst die Produktbereiche Stickstoff-haltige Mehrnährstoffdünger (Hauptmarke Nitrophoska), Stickstoff-Einzeldünger und Ammonsulfat. Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen bei Stickstoff-haltigen Düngemitteln in Westeuropa einen Marktanteil von 10 Prozent. Vermarktet werden von der BASF-Gruppe exklusiv für Fertiva produzierte Felddünger sowie zugekaufte Ware westeuropäischer Produzenten. (ED)
stats