1

Frankfurt a.M./db, 30. September - Die italienische Regierung plant, in den kommenden vier Jahren umgerechnet 125 Mio. DM für den Agrarsektor auszugeben. Das Geld soll verwendet werden, um neue Arbeitsplätze zu schaffen, benachteiligte Gebiete zu unterstützen und den Sektor insgesamt zu modernisieren, berichtet Agra Europe London. Langfristiges Ziel soll sein, die Wettbewerbsfähigkeit der italienischen Agrarwirtschaft im EU- und weltweiten Wettbewerb zu stärken.
stats