Fischer Boel hält an Quotenerhöhung fest

1

Trotz der fallenden Milchpreise möchte EU-Agrarkommissarin Mariann Fischer Boel die EU-Milchquote im kommenden Wirtschaftsjahr um 2 Prozent erhöhen. Der Markt vertrage dies, betonte sie auf einer Anhörung der Milchverbände am Freitag in Brüssel. Er käme ihr lächerlich vor, die zunehmenden Absatzmöglichkeiten auf dem Weltmarkt den Anderen zu überlassen. Fischer Boel sieht insbesondere Chancen für den Absatz von Verarbeitungsprodukten. Außerdem ist die Kommissarin weiterhin von einer Mehrheit im EU-Agrarministerrat für eine 2-prozentige Quotenerhöhung überzeugt. Im Dezemberrat hatten Österreich, Frankreich und Deutschland Bedenken gegen eine Erhöhung angemeldet. Die Entscheidung soll im Märzrat fallen. (Mö)
stats