Fischer Boel will Milchbauern unterstützen

1

In der Diskussion um die Reform des Milchmarkts hat die die EU-Agrarkommissarin Mariann Fischer Boel Kompromissbereitschaft signalisiert. „Wir müssen auf die Bedürfnisse der Produzenten eingehen, die durch den Wegfall der Quote unter Druck geraten“, sagte Fischer Boel am vergangenen Freitag in Twist im Emsland bei einer Veranstaltung der Raiffeisen Grenzland eG, Laar. Sie wisse, dass einige Regionen Europas vor riesigen Problemen stünden. Es könnten aber nicht alle Forderungen aus dem Milchsektor erfüllt werden. „20 von 27 Mitgliedsländern wollen die Milchquote anheben“, stellte die Politikerin klar. Maßnahmen zur Unterstützung der Milchbauern könnten nur innerhalb des bestehenden finanziellen Rahmens beschlossen werden. Details müssten im Herbst bei den Verhandlungen zum Health Check diskutiert werden. (SB)
stats