Fischler rechtfertigt Streichung der Magermilch-Beihilfe

1

Die seit Januar 2000 gestrichene Beihilfe für die Verfütterung von Magermilch hat EU-Agrarkommisssar Franz Fischler vergangene Woche vor dem Landwirtschaftsausschuss des Europäischen Parlaments in Brüssel gerechtfertigt. Er sei dazu gezwungen gewesen, da wegen der Kritik des Europäischen Rechnungshofes an der Beihilfe-Vergabe schärfere Kontrollen zur Debatte gestanden hätten. Da aber nur relativ wenig Landwirte in der EU die verbilligte Magermilch verfütterten, sei ein Mehraufwand für die Kontrolle nicht zu rechtfertigen gewesen. Außerdem habe die Maßnahme kaum zur Entlastung des Milchmarktes beigetragen, erklärte Fischler. (Mö)
stats