1

Stillgelegte Flächen, die entsprechend gestaltet werden, bieten sich als Lebensraum für Wildtiere an. Wie Buntbrachen angelegt und gepflegt werden können, darüber informiert ein Praxisratgeber, der federführend von der Bayerischen Landesanstalt für Wein- und Gartenbau erstellt wurde. Er richtet sich an alle Landwirte, die ihre Stilllegungsflächen in Form von blüten- und nektarreichen Ansaatbrachen heimischen Wildtieren als Lebensraum zur Verfügung stellen wollen. Es werden Themen wie Flächenvorbereitung, Ansaatzeitpunkt, bewährte Saatgutmischungen, Saattechnik, Flächenpflege und vieles mehr angesprochen. Der Ratgeber kann unter www.Lebensraum-Brache.de heruntergeladen werden. (ED)
stats