Wachstumspläne

ForFarmers expandiert in Großbritannien

Die ForFarmers B.V., Lochem, plant mit dem Erwerb des Trocken- und Grünfuttergeschäfts von Countrywide Farmers plc einen Wachstumsschritt in Großbritannien. Countrywide zählt zu den führenden Lieferanten des britischen Agrarsektors mit Futterprodukten und Diensten in deren Stores und im Direktvertrieb an Höfe.

ForFarmers wird die Geschäftsbereiche Mischfutter, Mischungen, Nebenerzeugnisse, Einzelkomponenten (ohne den Getreidehandel) und Grünfutter (Dünger, Gras- und Maissaat und Silierzusätze) von Countrywide erwerben, heißt es in Lochem. Bestandteil der Transaktion sei auch eine langfristige Vereinbarung zur Lieferung von Futter sowie Grünfutterprodukten.

Das zu erwerbende Geschäft hat den Angaben zufolge einen Umsatz von 158 Mio. € und beläuft sich auf rund 400.000 t. Die Transaktion unterliegt noch der Genehmigung der britischen Wettbewerbsbehörden. Der Kaufpreis basiere auf einem Unternehmenswert von 19,3 Mio. €, korrigiert um liquide Mittel und Bankschulden.

ForFarmers ist der aktuelle Mischfutterproduzent für Countrywide. (Sz)
stats