Übernahme

ForFarmers kauft Futterkompetenz


Mit VleutenSteijnVoeders B.V. erwirbt ForFarmers einen Spezialisten für Schweinefutter. Die Akquisition stehe im Einklang mit der Unternehmensstrategie,die ein Wachstum sowohl eigenständig als auch durch Akquisitionen realisieren wolle, teilt ForFarmers mit. 2015 erwirtschaftete Vleuten-Steijn einen Umsatz von 91 Mio. €, wobei 295.000 t Futter verkauft wurden. Abnehmer seien meist größere Schweinehalter, vor allem Ferkelerzeuger in den Niederlanden und in Deutschland. Vleuten-Steijn produziere nicht selbst, sondern habe die Herstellung an Dritte vergeben.

Durch die Übernahme könne man vom Wissen eines großen und spezialisierten Unternehmens profitieren, heißt es bei ForFarmers. Vleuten-Steijn werde eine eigenständige Einheit innerhalb des Konzerns bleiben. Die beiden bisherigen Eigentümer und zehn weitere Mitarbeiter sollen weiter beschäftigt werden. Dem Kauf müssen die niederländischen und deutschen Wettbewerbsbehörden noch zustimmen. (SB)
stats