Der niederländische Futtermittelkonzern Nutreco, Amersfoort, will seine Futteraktivität Hendrix UTD an die niederländische Genossenschaft ForFarmers, Lochem, verkaufen. Eine Vereinbarung ist unterzeichnet. Der Vertrag umfasst den Ankauf der Nutreco-Aktivitäten in Deutschland, den Niederlanden und Belgien. Teil der Vereinbarung ist auch die weiterführende, strategische Zusammenarbeit einschließlich des Know-How Transfers, berichten beide Unternehmen.

Durch die Übernahme würde ForFarmers mit einer Gesamtmenge von mehr als 6 Mio. t und einem Umsatz von mehr als 5 Mrd. € einer der größten Futterhersteller Europas.  Die Transaktion bedarf noch der Zustimmung der Gesellschafterversammlung von For Farmers. Auch muss sie durch die europäischen Wettbewerbsbehörden genehmigt werden. (jst)
stats