Robotersegment

ForFarmers kooperiert mit Garant


Der niederländische Konzern ForFarmers und Garant Tiernahrung aus Österreich haben beschlossen, im Segment „Automatische Melksysteme (AMS)" zusammenzuarbeiten. Ab diesem Monat unterstützt ForFarmers Deutschland dazu Garant für einen Zeitraum von drei Jahren beim Ausbau „einer führenden Position" innerhalb des AMS-Segments auf dem österreichischen Markt, informierte das Unternehmen mit Sitz in Vechta-Langförden.

Die Kernpunkte der Kooperation sind nach Angaben von ForFarmers einerseits die Ausbildung von Melkroboterspezialisten, sowohl theoretisch als auch praktisch. Zudem soll im Zuge der Kooperation das Roboteranalyseprogramm von ForFarmers genutzt werden. Außerdem ist vereinbart worden, die Organisation von AMS-Workshops sowie Besuche von Roboterbetrieben in Deutschland und den Niederlanden zu unterstützen.

Als Mischfutterproduzent sorgt Garant Tiernahrung zusammen mit den Lizenzpartnern in Kärnten, Salzburg und Tirol dafür, dass ganz Österreich mit Ware aus dem genossenschaftlichen Agrarsektor versorgt wird. Mit einem Jahresverkauf von etwa 500.000 t ist Garant den Angaben zufolge in Österreich Marktführer im Mischfuttersektor. (Sz)
stats