Kooperation

ForFarmers plant in die Zukunft


Die Vereinbarung bezieht sich auf den Einkauf von Düngemitteln ab Juli 2015 sowie von Saatgut und Pflanzenschutzmitteln ab Januar 2016. Die niederländische Genossenschaft ForFarmers und Agrifirm Plant erwarten dadurch eine Verstärkung ihrer Position auf dem internationalen Einkaufsmarkt zu erzielen. Außerdem werden die Partner sich gegenseitig im Bereich von Wissensaustausch und Innovation verstärken.

Für ForFarmers passt dieser Schritt in die Strategie, sich für einige strategische Partner im Total-Feed-Business-Konzept zu entscheiden. Für Agrifirm ist dieser Schritt wichtig in der Wachstumsstrategie der Kerngeschäfte. Einkauf und Lieferung von Produkten an den Pflanzensektor bilden - neben Tierfutter, Nebenprodukten und Spezialitäten - einen der vier strategischen Pfeiler.

Die Zusammenarbeit beschränkt sich ausschließlich auf Einkauf und Wissensaustausch. Im Markt werden Agrifirm und ForFarmers weiterhin völlig selbstständig operieren. Beide Unternehmen werden ein eigenes Sortiment führen.

Agrifirm gehört zur Genossenschaft Koninklijke Agrifirm Group mit 17.000 niederländischen Mitgliedern. Die Gruppe erzielte 2013 einen Umsatz von 2,5 Mrd. €. Der Gesamtabsatz mit Mischfutter sowie Dünge- und Pflanzenschutzmitteln beträgt 8 Mio. t. (da)
stats