1

Die Deutsche Wissenschaftliche Gesellschaft für Erdöl, Erdgas und Kohle e.V. (DGMK) hat die Ergbenisse ihrer Untersuchung zu Biodiesel (Fettsäuremethylester) in Dieselkraftstoffen jetzt veröffentlicht. Diese Ergebnisse seien richtungsweisend für die zukünftige Verwendung von Biodiesel als Zumischkomponente in Dieselkraftstoff, heißt es in einer Mitteilung der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (Ufop), Berlin. Gegenstand dieser Untersuchungen waren die Auswirkungen der Biodiesel-Beimischung zu schwefelfreien Dieselkraftstoffen auf die Oxidationsstabilität. Zusätzlich zur Oxidationsstabilität von Dieselkraftstoff/Biodiesel-Blends (B5 und B20) und deren jeweiligen Blend-Komponenten wurden Untersuchungen zur Lagerstabilität und zu Wechselwirkungen von Dieselkraftstoff- und Biodiesel-Additiven durchgeführt. Darüber hinaus informiert der Bericht über die Ergebnisse der von der beteiligten Fahrzeugindustrie durchgeführten Verkokungstestläufe mit vier B5-Kraftstoffen und deren Belagsbildungspotenzial an den Einspritzdüsen.

Der Forschungsbericht, der 639 Seiten umfasst, kann entweder über den Buchhandel oder direkt bei der DGMK, Kapstadtring 2, 22297 Hamburg, zum Preis von 75 € zzgl. MwSt. bezogen werden. (ED)

stats