1

Eine kleine Getreideernte für Frankreich bestätigt in dieser Woche das französische Getreideamt Onigc. Für Weichweizen schätzt es mit 32,5 Mio. t sogar etwas weniger als das französische Landwirtschaftsministerium, das in der Vorwoche eine Erntezahl von 32,9 Mio. t veröffentlicht hatte. Erstmals äußert sich die Onigc zu den Qualitäten. Danach liegen die Hektolitergewichte von Weichweizen durchschnittlich zwischen 74 und 76 kg. Die Backeigenschaften bewertet das Getreideamt als zufriedenstellend. Sowohl die Proteinwerte als auch die Fallzahlen lägen auf einem ähnlichem Niveau wie 2006.

Für Wintergerste nimmt die Onigc Hektolitergewichte von 55 bis 65 kg an. Winterbraugerste erzielt für den Brauprozess geeignete Proteingehalte von etwa 11 Prozent. Bei der Sommergerste hingegen würden teilweise höhere Proteinwerte als von den Mälzern gewünscht gemessen. (sta)

stats