Frankreich für dreiprozentige Prämiendegression bei Getreide

1

Brüssel/Mö, 02. Februar - Frankreich befürwortet eine jährliche dreiprozentige Senkung der Flächenprämie für Getreide ab dem Jahr 2000. Für die Rinderprämie sollen es pro Jahr ein Prozent sein und für die geplante Milchkuhprämie ebenfalls ein Prozent. Am kommenden Montag werden sich die Staatssekretäre aus den EU-Mitgliedstaaten in der High-level-group Gedanken über die Finanzierbarkeit der Agrarreform machen und dabei das französische Papier behandeln.
stats