Frankreich verbietet Beizmittel für Raps


Frankreich setzt die Zulassung für das Beizmittel Cruiser OSR für Rapssaaten von Syngenta aus. Die EU-Kommission kündigt eine Entscheidung zum Jahresende hin an. Bisher seien die Ergebnisse der Europäischen Lebensmittelbehörde (EFSA) mehrdeutig, erklärte ein Sprecher von EU-Verbraucherkommissar John Dalli am Dienstag in Brüssel.  Die Kommission habe die EFSA zu weiteren Untersuchungen gebeten, deren Abschluss bis zum Jahresende erwartet werde. Vor Jahresende gebe es deshalb keine Entscheidung der Kommission über ein Verbot oder eine Fortführung der Zulassung, sagte der Sprecher. Die Kommission werde über Cruiser OSR in der kommenden Woche im Ständigen Ausschuss für die Lebensmittelkette debattieren. Frankreich hat das Beizmittel für Raps am vergangenen Freitag verboten, nachdem das nationale Umweltamt Anses von Risiken für die Bienen ausgeht. In Deutschland wurde die Zulassung von Cruser OSR 2008 zeitweilig ausgesetzt. (Mö)
stats