Französische Ernteschätzung etwas revidiert


1

Noch etwas niedriger als bisher schätzt das Getreideamt Onigc mit 32,3 Mio. t die französische Weichweizenernte 2007. Bereits die Vorjahresernte hatte mit 33,4 Mio. t enttäuscht. Die Gerstenernte 2007 beziffert die Onigc mittlerweile mit 9,8 Mio. t ebenfalls deutlich niedriger als im Vorjahr (10,4 Mio. t). Dagegen haben sich die Aussichten für Körnermais in Frankreich etwas verbessert. Das Getreideamt erwartet jetzt eine französische Ernte 2007 von 12,7 Mio. t. Das ist etwas mehr als im Vorjahr, das 12,3 Mio. t brachte. (db)
stats