1

Die Geschäftszahlen für 2008 des niederländischen Molkereiunternehmens Royal Friesland Campina N.V., Amersfoort, zeigen erste Spuren der Konjunkturkrise. Der Umsatz stieg 2008 auf 9,5 (9,0) Mrd. €. Der Jahresüberschuss 2008 beträgt 135 Mio. €, was einem Rückgang um 121 Mio. € gegenüber dem Vorjahr entspricht. Hier verweist Friesland Campina auf die enttäuschenden Ergebnisse der Unternehmenssparte Käse und Butter, verursacht durch niedrige Verkaufspreise. Das Unternehmen zahlte den Milchviehhaltern für 2008 einen Milchpreis von 36,37 €/100 kg Milch. Dies entspreche gegenüber dem Vorjahr einer Erhöhung um 4,4 Prozent. Das laufende Geschäftsjahr 2009 ist nach Einschätzung des Unternehmens geprägt von der weltweiten Rezession. Deswegen ergreife Friesland Campina zusätzliche Maßnahmen in den Bereichen Investitionen, Kostenkontrolle und Produktionseffizienz. (ED)
stats