Der niederländische Molkereikonzern Friesland Campina, Amersfoort, sichert sich 97,7 Prozent der Anteile an der philippinischen Molkerei Alaska Milk.

Bereits im März 2012 hatte das Unternehmen eine Mehrheit von über 60 Prozent von der Gründerfamilie Uytengsu übernommen. Weitere Anteile wurden in der Zwischenzeit an der Börse zugekauft, so dass Friesland Campina jetzt 97,7 Prozent des gesamten Grundkapitals hält. (az)
stats