Frisches Kapital für Südzucker-Investitionen

1

Die Kapitalerhöhung der Südzucker AG, Mannheim/Ochsenfurt, brachte einen Emissionserlös von rund 200 Mio. €. Insgesamt wurden 14,6 Millionen neue Stückaktien zum Preis von 14,00 € platziert. Südzucker finanziert mit dem frischen Kapital eine neue Produktionsstätte für Functional Food-Produkte in Chile und für Isomalt in Deutschland. Im Segment Spezialitäten soll die Sparte Fruchtzubereitungen und -konzentrate sowie der Bau der Bioethanolanlage in Österreich vorangebracht werden. Mit dem neuen Kapital erhöht sich auch die finanzielle Flexibilität von Südzucker im Segment Zucker. Hier geht es um den Kauf von Zuckerquoten in der EU sowie den Einstieg ins brasilianische Zuckergeschäft. (da)
stats