1

Starke Fröste in der Ukraine könnten den Getreidebeständen zugesetzt haben, befürchtet das Beratungsunternehmen Ukragroconsult und hat darum die Ernteschätzung etwas zurückgenommen: So wird nur noch eine Weizenernte von 18,2 Mio. t erwartet anstatt zuvor 18,4 Mio. t, so Ukragroconsult. Die gesamte Getreideerntemenge wird um 0,8 Prozent geschmälert von 38,5 Mio. t auf 38,2 Mio. t. Allerdings existieren weit auseinandergehende Schätzungen für die Ernte der Ukraine: Die Regierung hatte kürzlich noch verkündet, es würden mehr als 40 Mio. t Getreide geerntet werden.

Im Jahr 2007 hatte Trockenheit die Getreideernte von der ursprünglich erwarteten Menge von 34,2 Mio. t schrumpfen lassen auf 29,3 Mio. t. (ED)

stats