1

An der Spitze der Gemeinschaft zur Förderung der privaten deutschen Pflanzenzüchtung (GFP), Bonn, hat sich zum 100-jährigen Jubiläum ihres Bestehens ein Führungswechsel vollzogen: Dr. Reinhard von Broock übernahm den Vorsitz und löste damit den langjährigen Vorsitzenden Dr. Andreas Büchting ab. Büchting ist zum Jahreswechsel aus dem aktiven Berufsleben ausgeschieden und legt aus diesem Grund den Vorsitz in der GFP nach zwölf Jahren Tätigkeit nieder. Unter seinem Vorsitz trug die GFP maßgeblich dazu bei, dass das Pflanzengenomprojekt "Gabi" auf den Weg gebracht wurde. Es genießt laut GFP weltweite Anerkennung.

In der GFP sind 62 zumeist mittelständisch strukturierte Unternehmen der Pflanzenzüchtung organisiert. Sie nutzen die vorwettbewerbliche Gemeinschaftsforschung für ihre Züchtungsarbeit. (brs)

stats