1

Die Zukunft der Märkte für Schlachtschweine in Deutschland liegt in der wachsenden Marktorientierung der Erzeuger, sagte Bundeslandwirtschaftsminister Karl-Heinz Funke anlässlich einer agrarpolitischen Veranstaltung am Donnerstag in Everswinkel. "Setzen Sie Ihre erfolgreichen Anstrengungungen fort, die Produktionskosten zu senken und die Vermarktung durch Kooperation mit Schlachtbetrieben und dem Handel zu verbessern. Tragen Sie dazu bei, dass das Angebot durch Qualitäts- und Herkunftssicherungssysteme genauer auf die Wünsche der Verbraucher zugeschnitten wird", so der Minister. Im Vergleich zu wichtigen Wettbewerbern, wie Dänemark oder den Niederlanden, gebe es dabei noch viel zu tun. Staatliche Eingriffe in den Markt müssten dagegen sehr vorsichtig abgewogen werden. Das gelte auch für den Vorschlag, einen Solidaritätsfond für Schweinehalter einzurichten.
stats