1

Die Bundesregierung wird im Rahmen einer nationalen Nachhaltigkeits-Strategie konkrete Vorschläge ausarbeiten, kündigte Bundeslandwirtschaftsminister Karl-Heinz Funke zur Eröffnung des Weltbauerntages gestern in Hannover an. Während die Weltbevölkerung rasch wachse, nehme der für die Landwirtschaft verfügbare und nutzbare Boden ab. Deshalb sei es zwingend erforderlich, Strategien zu entwickeln, mit denen die natürlichen Lebensgrundlagen geschont würden. Funke appellierte an Politiker, Landwirte und Interessenvertreter, mit gegenseiteigem Verständnis, im friedlichen Wettstreit der Ideen und in Solidarität die Verantwortung für die Sicherung der Welternährung auszufüllen, damit auch künftige Generationen ihre Chancen wahrnehmen könnten. (ED)
stats