1

Das "Agrarland Deutschland" ist Schwerpunkt der Expo in Hannover. Die Aktivitäten der Bundesregierung im Sektor Agrar und Ernährung stellt Bundeslandwirtschaftsminister Karl-Heinz Funke gemeinsam mit Expo-Chefin Birgit Breuel heute um 16.00 Uhr auf dem Expo-Gelände in Hannover vor. Im Themenpark "Ernährung" präsentiert das Bundeslandwirtschaftsministerium (BML), Bonn, an zentraler Stelle auf dem Expo-Gelände das "Agrarland Deutschland" gemeinsam mit der Agriexpo, einer Tochtergesellschaft der Centralen Marketinggesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA), Bonn. Im Themenpark "Umwelt" ist das BML mit seinem Projekt "Nachwachsende Rohstoffe" vertreten. Als drittes Expo-Projekt stellt Funke laut einer Pressemitteilung des BML "Dorf 2000" vor. Dabei handele es sich um ein dezentrales, weltweites Projekt, das gemeinsam mit zwölf Dörfern aus aller Welt aufgebaut werde. (ED)
stats