1

Der Sächsische Landesbauernverband e.V. (SLB), Dresden, hat im Internet eine Futterbörse für dürregeschädigte Landwirte auf der SLB-Homepage unter www.lbv-Sachsen.de in der Rubrik "aktuell" eingerichtet. Betroffene Landwirte könnten dieses Angebot zur Sicherung der Futterversorgung der Tierbestände nutzen. Der Verband nimmt auch weiterhin Futterangebot und neuerdings auch Futttergesuche unter der Fax-Nummer 0351/2623622 entgegen und stellt sie ins Internet, informiert der SLB weiter. Der Service des SLB sei gebührenfrei. Auch telefonisch könne Auskunft über den aktuellen Stand der Futterbörse unter Tel. 0351/2625360 gegeben werden. (ED)
stats