1

Für die Lochow-Petkus GmbH, Bergen, ist die Futtererbse Santana neu zugelassen worden. Sie zeichnet sich nach Angaben des Züchters durch hohe bis sehr hohe Korn- und hohe Eiweißerträge aus und soll recht problemlos zu dreschen sein. Die Vermehrung von Z-Saatgut befindet sich im Aufbau. Nähere Informationen gibt es im Internet unter www.lochow-petkus.de. (ED)
stats