Nahrungsmittelverarbeitung

GEA erhält neue Großaufträge


Mit einem Gesamtwert von knapp 50 Mio. € erhielt der Technologiekonzern GEA im November zwei Aufträge aus Westeuropa für Anlagen zur Milchverarbeitung.

Das Unternehmen blicke im Bereich Milchverarbeitung auf eine unverändert stabile Auftragslage mit einem möglichen Wert von insgesamt mehreren 100 Mio. €, bemerkte Jürg Oleas, der Vorstandsvorsitzende der GEA Group Aktiengesellschaft. „Da die GEA mit ihren technischen Lösungen zur Milchverarbeitung vom Markt als führend angesehen wird, dürfen wir sicherlich einen angemessenen Anteil an Aufträgen aus den Ausschreibungsverfahren erwarten."

Die GEA Group Aktiengesellschaft ist nach eigenen Angaben einer der größten Systemanbieter für die nahrungsmittelverarbeitende Industrie. Im Jahr 2013 erwirtschaftete das Unternhemen einen Umsatz von rund 4,3 Mrd. €. Der international tätige Technologiekonzern konzentriert sich auf Prozesstechnik für die nahrungsmittelverarbeitende Industrie. (has)
stats