GV-Soja von Bayer Crop Science genehmigt

1

Die EU-Kommission hat am heutigen Montag in Brüssel die gentechnisch veränderte (GV-)Sojabohnensorte A2704-12 der Bayer Crop Science AG, Monheim, zugelassen. Die GV-Sojasorte A2704-12 darf in die EU importiert und dort verarbeitet werden, der Anbau ist nicht zugelassen. Die Entscheidung setzte die EU-Kommission alleine durch, nachdem sich die EU-Mitgliedstaaten im Juli zu keiner eindeutigen Meinung durchringen konnten. Diese gegen das Herbizid Liberty-Link resistente GV-Sojabohnensorte wird in den USA bereits vermehrt und soll im kommenden Jahr den Landwirten als Saatgut verkauft werden. Nach Auskunft von Futtermittelimporteuren fehlt nun noch die Zulassung der gegen das Herbizid Round-up-Ready-2-Yield resistenten GV-Sojasorte der 2. Generation. Dann wären künftig Sojaeinfuhren aus den USA nicht gefährdet. Eine Entscheidung darüber hat die EU-Kommission für das Frühjahr 2009 in Aussicht gestellt. (Mö)
stats