Gea stärkt Fütterungstechnik


Die Gea Group AG, Bochum, expandiert weiter. Mit dem Technikanbieter Skiold Mullerup A/S aus dem dänischen Ullerslev stärkt der international tätige Technologiekonzern das Angebot für Tierhalter. „Die Übernahme von Skiold Mullerup ist ein weiterer Meilenstein in unserer Strategie der Portfolio-Erweiterung", kommentiert Dirk Hejnal, bei Gea verantwortlich für den Geschäftssektor Farm Technologies, das Vorhaben. Für Gea erschließt sich damit das Segment der automatischen Fütterungstechnologie. Zudem bietet das dänische Unternehmen technische Systeme zur Verarbeitung von Gülle an sowie Liegeboxen für Kühe.

Damit kommt der Bochumer Konzern laut Hejnal seinem Ansinnen einen Schritt näher, Anbieter von Komplettlösungen im Sektor der Nutztierhaltung zu werden. Eine Stärke von Gea ist bisher die Melktechnik. (Sz)
stats