Gebote für polnisches Düngemittelwerk eingereicht

1

Vier Gebote sind für das polnische Düngemittelwerk Zaklady Azotowe Kedzierzyn (ZAK) von Investoren eingereicht worden. Laut Fertilizer Week sollen der Ölproduzent PKNO, die BASF AG und Agrolinz interessiert sein. ZAK produziert jährlich 610.000 t KAS, 170.000 t Harnstoff und 100.000 t granuliertes Ammoniumnitrat. (da)
stats