Öffentlichkeitsarbeit

Geflügelwirtschaft geht in die Schule


Das Angebot richte sich zunächst an die Primarstufe, heißt es vom Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft (ZDG) in Berlin. Sowohl für Lehrer - als auch Schüler seien die Seiten alters- und zielgruppengerecht aufbereitet. Interaktive Rundgänge führen durch Hähnchen- und Putenställe und werden von einem Erzähler kindgerecht begleitet, so der ZDG. Auch biete die Plattform die Möglichkeit, Besuche vor Ort von Schulklassen anzumelden. Das Angebot von "Geflügel macht Schule" soll nach Angaben des ZDG stetig erweitert und künftig auch für die Sekundarstufe ausgerichtet werden. (jst)
stats