1

Wissenschaftler von Monsanto und BASF Plant Science haben im Rahmen ihrer Forschungskooperation ein Gen entdeckt, das Maispflanzen gegenüber Trockenperioden widerstandsfähiger macht. Bei dem Gen handelt es sich um das cspB-Gen, das aus dem Bakterium Bacillus subtilis stammt und in Bakterien gefunden wurde, die extremer Kälte ausgesetzt waren. Dieses Gen wollen die Unternehmen in der ersten Generation von trockentolerantem, gentechnisch verändertem (GV-)Mais einsetzen. Das erste Produkt aus dieser Kooperation, die seit März 2007 besteht, soll voraussichtlich ab 2012 auf den Markt kommen. In Feldversuchen sind nach Angaben der Unternehmen unter trockenen Bedingungen Ertragssteigerungen zwischen 6 und 10 Prozent beobachtet worden. (AW)
stats