1

Brüssel/Mö, 20. Februar - Die landwirtschaftlichen Genossenschaften seien ein wichtiger Bestandteil des europäischen Agrarmodells, betonte kürzlich Cogeca, die europäische Dachorganisation der ländlichen Genossenschaften. In einem Brief an Agrarkommissar Franz Fischler bezeichnete Cogeca die Genossenschaften als Triebkraft für eine multifunktionale, wettbewerbsfähige und flächendeckende Landwirtschaft in der EU. Sie paßten also genau zu den Anforderungen an die Landwirtschaft, die die Staats- und Regierungschefs auf ihrem Luxemburger Gipfel im Dezember formulierten. Dem zunehmenden Bedürfnis der Verbraucher, etwas über die Herkunft ihrer Nahrungsmittel zu erfahren, könnten die Genossenschaften sogar in besonderer Weise nachkommen. Als verlängerter Arm der bäuerlichen Betriebe seien die Genossenschaften ideal in der Lage, die Rückverfolgbarkeit der Erzeugnisse von der Produktion bis zum Vertrieb zu gewährleisten.
stats