Genossenschaften bündeln Kräfte

1

Der Genossenschaftsverband Hessen-Rheinland-Pfalz/Thüringen, Frankfurt a.M., und der Genossenschaftsverband Rheinland, Düsseldorf, wollen ab Mitte Juni kooperieren. Besonders in Rheinland-Pfalz soll es in allen Bereichen eine enge Zusammenarbeit geben, da beide Verbände hier vertreten sind, ist aus Frankfurt zu hören. Der dort ansässige Verband ist bereits eine Kooperation mit Sachsen und dem Saarland mit dem Ziel einer Fusion eingegangen. Zudem gibt es seit einigen Wochen eine Zusammenarbeit mit den Verbänden in Stuttgart, Karlsruhe und München. (dg)
stats