1

Eine grundsätzliche Kontrolle von Futtermittelimporten, wie beispielsweise Sojaschrot, auf gentechnisch veränderte Inhaltsstoffe könnte deren Preise um 25 bis 30 Prozent erhöhen. Dies erklärte Dr. Klaus-Dieter Schumacher, Toepfer International, Hamburg, auf der heutigen Veranstaltung "Futtermittel im Focus" der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen in Berlin. Je höher der Anteil des veränderungsfreien Produkts sein solle, desto höher müssten die Aufschläge ausfallen.(GH)
stats