Gerstensorten für Thüringen


1

Für das Anbaujahr 2007 empfiehlt der Thüringer Braugerstenverein e. V. folgende Braugerstensorten: Pasadena ohne Einschränkung, als auslaufende Sorten Auriga und Barke, für den Probeanbau Belana. Möglich ist darüber hinaus der Probeanbau von Marthe und Power, vorbehaltlich der Entscheidung durch die Sortenkommission des Neuen Berliner Programms im Februar 2007. Diese Empfehlung teilte Dr. Martin Farrack von der Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft jetzt auf der Thüringer Landesbraugerstenschau in Stadtroda mit. In Thüringen wurden in diesem Jahr auf knapp 50 700 ha Sommergerste und damit 3 000 ha weniger als im Vorjahr ausgebracht. Mit 49,5 dt/ha Ertrag wurde das sechsjährige Mittel von 2000 bis 2005 von 51,01 dt/ha um 3 Prozent unterschritten.(dg)
stats