Gerüchte um Westfleisch-Fusion dementiert

Die Gerüchte um eine denkbare Fusion zwischen den Schlachthofbetreibern Westfleisch e.G., Münster, und dem dänischen Unternehmen Danish Crown, Randers, werden entschieden dementiert. Wie eine Sprecherin der Westfleisch heute gegenüber agrarzeitung.de betonte, handele es sich offenbar um eine Quelle aus den Niederlanden, die von der Deutschen Presseagentur (dpa) aufgenommen und verbreitet wurde.  Zwischen den Vorstandsvorsitzenden der beiden Unternehmen habe es daraufhin intensive Gespräche und gemeinsame Dementi gegeben. (jst)   
stats