1

Das Geschäft mit Pfälzer Frühkartoffeln hat sich recht zufriedenstellend entwickelt. Bis einschließlich heute konnten 9.000 t Pfälzer Grumbeeren vermarktet werden. Die Tagesmengen schwanken in der noch laufenden Woche zwischen 800 und 1.200 t. Die Vermarktungsmengen werden am kommenden Wochenende steigen und in der nächsten Woche nach Einschätzung der Pfälzer Frühkartoffel-Erzeugergemeinschaft 1.500 bis 2.000 t am Tag umfassen. Die Erträge haben sich positiv entwickelt und liegen durchweg zwischen 200 und 280 dt/ha. Die Preise wurden nach unten korrigiert. Die Notierungskommission hat sie auf der Großhandelsebene wie folgt in DM/100 kg ab Station festgesetzt: Berber lose 92,-, gesackt 106,-, Cilena gesackt 136,-. Dieses Preisniveau soll bis einschließlich Montag kommender Woche Gültigkeit haben. (cd)
stats