1

Den Handel mit Futures im Internet möchte die Minneapolis Grain Exchange (MGE) ab dem nächstem Jahr anbieten. Zunächst sollen die Kontrakte auf Shrimps, Durum- und Soft White-Weizen, jedoch noch nicht der bislang umsatzstärkste Kontrakt auf Red Spring Weizen im Web gehandelt werden, berichtet die Börse. Die MGE wäre damit die erste Warenterminbörse weltweit, an der Weizen nicht nur über den üblichen kostspieligen Direktanschluss an das Börsensystem gehandelt werden kann, sondern über das World Wide Web. (ts)
stats