1

In Mecklenburg-Vorpommern werden nach der Vorschätzung des Statistischen Landesamtes Ernteerträge von etwa 67 dt/ha bei Wintergerste, etwa 72 dt/ha beim Winterweizen, etwa 56 dt/ha beim Winterroggen und etwa 36 dt/ha beim Winterraps erwartet. Diese Erträge reihen sich in das Ertragsniveau der vergangenen beiden Jahre ein, erklärte Landwirtschaftsminister Till Backhaus. 1998 und 1997 waren beim Winterraps 38,4 dt/ha und 35,2 dt/ha erzielt worden, beim Winterweizen in beiden Jahren etwa 74 dt/ha. Die sehr guten Erträge des Jahres 1998 werden laut Backhaus aufgrund der fehlenden Niederschläge in den vergangenen Wochen nicht in jedem Fall erreicht werden. Es seien in diesem Jahr jedoch Getreidebestände von guter Qualität im Nordosten herangewachsen. (GH)
stats