1

Die Intervention von Getreide hat in den letzten Tagen doch noch etwas "Zuwachs" bekommen. Die angebotene Menge bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE), Frankfurt am Main, erhöhte sich bis zum 25. Mai auf insgesamt 4,67 Mio. t und damit um knapp 200.000 t gegenüber Mitte Mai. Der BLE lagen damit Angebote über 2,74 Mio. t Gerste, 1,74 Mio. t Roggen, 170.000 t Weizen und 20.000 t Mais vor. Die letzte Möglichkeit, Angebote abzugeben, wird am kommenden Mittwoch, dem 31. Mai, sein. Nur für Mais bleibt die Intervention noch bis Ende August geöffnet. Neue Andienungsmöglichkeiten wird es erst wieder ab 1. November mit um 7,5 Prozent reduzierten Preisen geben. (UB)
stats