Gewinn der Öko-Bauern unter dem der konventionellen Kollegen

1

Die Haupterwerbsbetriebe des ökologischen Landbaus erwirtschafteten 1998/99 durchschnittlich einen Gewinn von 53.972 DM. Sie lagen damit nach Angaben des Bundeslandwirtschaftsministeriums (BML), Bonn, um 6,5 Prozent unter dem Ergebnis vergleichbarer Betriebe der konventionellen Landwirtschaft. Diese erzielten durchschnittlich je Unternehmen einen Gewinn von 57.696 DM. Beim Gewinn je nicht entlohnter Arbeitskraft lagen die Öko-Betriebe den BML-Angaben zufolge mit 40.105 DM auf dem gleichen Niveau wie die konventionellen Betriebe mit 40.825 DM. (ED)
stats