1

Mit einer "Gläsernen Produktion" vom Erzeuger bis zur Ladentheke wollen der Kreisbauernverband Delitzsch (Sachsen) und das örtliche Fleischerhandwerk Kundenvertrauen zurückgewinnen. Dem Verbraucher sollen künftig Fleisch- und Wurstwaren angeboten werden, die ausschließlich von Erzeugern aus dem Kreis stammen, sagte Bauernverbandsvorsitzender Georg Dalibor. Details über Herkunft, Haltung, Schlachtung und Verarbeitung sollten in den Fleischereien durch Informationstafeln gegeben werden. Das Konzept beziehe sich auch auf Schweinefleisch. Landrat Michael Czupalla stimmte dem Vorhaben der Erzeuger und Verarbeiter ausdrücklich zu, berichtet die Leipziger Volkszeitung.(Bm)
stats