Mälzereigruppe

Globalmalt kauft in Polen zu

Das Werk Globalmalt Polska
--
Das Werk Globalmalt Polska

Das polnische Unternehmen wurde bereits 2001 gegründet und bis dato zu 60 Prozent von Globalmalt  gehalten. 40 Prozent hielt zuletzt der Mühlenkonzern Polskie Mlyny S.A., der jetzt seinen Anteil an die Tivoli Malz GmbH, als Mutter der Globalmalt, verkauft hat.

Seit 2008 wurde das polnische Unternehmen weiterentwickelt. Wichtige Meilensteine waren ein Kapazitätsausbau, die intensivere Zusammenarbeit mit Landwirten bei der Gerstenerfassung sowie die Erhöhung der Kosteneffizienz.

Globalmalt besteht aus den Malzwerken Globalmalt Hamburg/Tivoli Malz GmbH, Globalmalt Polska, sowie der Verkaufs- und Marketingplattform Globalmalt GmbH & Co KG, Hamburg. Die Transaktion werde keine unmittelbaren Veränderungen des Managements zur Folge haben.

Die Malzwerke in Hamburg und Polen mit einer gemeinsamen jährlichen Malzkapazität von etwa 190.000 t beliefern deutsche und polnische Brauereien. Daneben exportieren sie einen zunehmenden Anteil der Produktion in Hamburg an internationale Kunden. (dg)
stats