Übernahme

GoodMills will VK Mühlen komplett

Jetzt ganz im Besitz von GoodMills Group
-- , Foto: VK-Mühlen
Jetzt ganz im Besitz von GoodMills Group

Die GoodMills Group GmbH, Wien, hat der VK Mühlen AG, Hamburg, heute mitgeteilt, dass ihr nun mehr als  95 Prozent des Grundkapitals gehören. Möglich ist dieser Schritt geworden, nachdem die GoodMills Group die bisher von der Gothaer Lebensversicherung AG gehaltenen Anteile an VK erworben hat.

Nun stellte die Tochtergesellschaft der Leipnik-Lundenburger Invest Beteiligungs AG den Antrag, die Übertragung der Aktien der übrigen Minderheitsaktionäre auf die GoodMills Group GmbH gegen Gewährung einer angemessenen Barabfindung zu beschließen. Die LLI bestätigte die Einleitung eines so genannten Squeeze-out-Verfahrens. Als künftiger Alleinaktionäre wollen die Österreicher die auf Wachstum ausgerichtete Geschäftsstrategie fortsetzen.

Die Beschlussfassung über den Aktienkauf soll voraussichtlich im Rahmen der nächsten ordentlichen Hauptversammlung der VK Mühlen AG erfolgen. Bereits im Juni hatte Goodwills 91 Prozent von VK Mühlen erworben. (da)
stats