1

Wie erwartet wird auch der französische Düngemittelhersteller Grand Paroisse Kapazitäten stilllegen. Kurz vor Jahresfrist kündigte Paroisse die bevorstehende Schließung des NPK-Werkes in Petit-Quevilly an. Die NPK-Produktion soll nun in der Anlage in Grand-Quevilly erfolgen. Die Herstellung von Ammoniumnitrat (AN) in Mazingarbe wurde bereits um die Häfte auf 250 000 t/Jahr reduziert. Grand Paroisse will sich nach eigenen Angaben auf Spezialdünger sowie die Herstellung von Salpetersäure konzentrieren. da
stats