1

Clearnet SA, Paris, und das London Clearing House Ltd (LCH), die beiden größten Clearingstellen Europas, haben heute Fusionspläne angekündigt. Die Unternehmen wollen zunächst zu Beginn des Jahres 2001 ein Joint-Venture bilden, um dann so früh wie möglich zu fusionieren. Damit solle den Bedürfnissen der internationalen Marktteilnehmer entsprochen werden. Ein einheitliches Clearing- und Vernetzungs-System werde dann verwendet werden und zu Kostensenkungen beitragen. Durch die Fusion werde das größte Clearing-Haus Europas, unter anderem auch für Warentermin-Kontrakte an der Matif und der Liffe, entstehen. (ED)
stats