1

In brasilianischen Rio Verde ist die größte Futtermittelanlage Südamerikas in Betrieb genommen worden, teilt der Schweizer Technologiekonzern Bühler AG, Uzwil, mit. Monatlich könnten insgesamt 60.000 t Futter, vorwiegend für Hühner und Schweine, hergestellt werden. Das Großprojekt sei im Rahmen einer langjährigen Partnerschaft zwischen der Bühler AG und dem zweitgrößten brasilianischen Futterproduzenten Perdigao in Rio Verde realisiert worden. Das Auftragsvolumen belaufe sich auf über 22 Mio. Schweizer Franken. Perdigao züchtet selbst Hühner und Schweine für den Fleischkonsum im lateinamerikanischen Raum und immer mehr auch für den Export. Die eigene Futterproduktion reiche für die Versorgung von täglich insgesamt 13 Mio. Hühnern und 420.000 Schweinen. (ED)
stats