1

Die Kali-Produktionsanlage Unterbreizbach des Werkes Werra ist am vergangenen Sonntag durch einen Großbrand erheblich zerstört worden, teilt die Betreiberfirma Kali und Salz AG (K+S), Kassel, mit. In Unterbreizbach werden die Kalidünger Korn-Kali, Kieserit und 60er Kali produziert. Die anhaltende große Nachfrage nach Kieserit auf dem Düngemittelmarkt dürfte sich durch den Produktionsausfall weiter verschärfen. Zur Schadenshöhe und Brandursache wurden von K+S noch keine Angaben gemacht. Die Feuerwehren konnten ein Ausbreiten des Feuers auf benachbarte Gebäude verhindern. Die Unternehmensleitung hofft, in einigen Werksteilen und dem Grubenbetrieb die Arbeit innerhalb einer Woche wieder aufnehmen zu können. Eine vorübergehende Kurzarbeit wird nicht ausgeschlossen. ED
stats