Großes Angebot an Qualitätsweizen in Österreich zu erwarten

1

Österreichs Weizenernte, die in den vergangenen Tagen fast vollständig eingebracht werden konnte, zeichnet sich vor allem durch hervorragende Qualitäten aus. So wurde überwiegend Qualitätsweizen mit Proteingehalten von 16 Prozent und mehr geerntet, schreibt die Agrarzeitung Ernährungsdienst in ihrer heutigen Ausgabe. Die Fallzahlen bewegen sich zwischen 280 und 300 sec. Die Hektarerträge lagen im Durchschnitt bei Weizen mit 47,5 dt um 13 Prozent unter dem Vorjahresniveau. Doch auf Grund der Flächenausdehnung vob 240.000 ha auf 270.000 ha in diesem Jahr dürfte die Erntemenge mit 1,28 Mio.t nur 3 Prozent unter Vorjahr liegen. Angesichts des hohen Qualitätsweizenaufkommens befürchten die Mühlen in Österreich, dass sie nicht ausreichend Mahlweizen zu vernünftigen Preisen zu bekommen. (pos)
stats